Navigation Mobile DHU Nisylen

Nisylen®

Verkürzt grippale Infekte*

  • Wirksam und sanft bei Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen
  • Schon für Kinder ab 1 Jahr
  • Zum alleinigen Einsatz und als sinnvolle Ergänzung zu klassischen Erkältungsprodukten
  • Rezeptfrei in Ihrer Apotheke

mehr erfahren

 

 

Jetzt kaufen

Hier erhalten Sie Nisylen® schnell und einfach in Ihrer Nähe oder online

Weiter

Wirkstoffe

Das homöopathische Kombinationspräparat Nisylen® wirkt anders als herkömmliche Erkältungsmittel. Denn es unterdrückt die Krankheitssymptome nicht, sondern greift sanft in die Selbstregulations-mechanismen des Körpers ein und fördert so die natürliche Selbstheilung. Die Kombination bewährter homöopathischer Wirkstoffe ist gezielt auf die Wirkung bei grippalen Infekten ausgerichtet: 

 

  • Nisylen® lindert typische Beschwerden wie Halsschmerzen, Schnupfen, Mattigkeit, Kopf- und Gliederschmerzen, Fieber sowie schmerzhaften Reizhusten


  • Besonders wirksam bei Einnahme gleich zu Beginn einer fiebrigen Erkältung


  • Schon für Kinder ab 1 Jahr (Tabletten)

Nisylen® bietet Ihnen sechs bewährte homöopathische Wirkstoffe in einem Medikament:

Aconitum D3:

Der blaue Eisenhut wirkt schnell bei akuten entzündlichen Erkrankungen im gesamten Nasen-Rachen-Raum und hat einen fiebersenkenden Effekt. ??

Bryonia D2:

Die rotbeerige Zaunrübe gehört zu den bewährten homöopathischen Arzneimitteln bei Schnupfen und insbesondere bei trockener Bronchitis mit schmerzhaftem Reizhusten. 

??Ipecacuanha D3:

Die Brechwurzel hilft, das Bronchialsekret zu verflüssigen und erleichtert das Abhusten von zähem Schleim. ??

Gelsemium D3:

Der gelbe Jasmin wird erfolgreich bei grippalen Infekten eingesetzt, da er Schnupfen, Kopf- und Gliederschmerzen sowie Abgeschlagenheit lindert. 

Eupatorium perfoliatum D1:

Der durchwachsene Wasserdost wird bei fieberhaften grippalen Infekten mit heftigen Gliederschmerzen sowie akutem Schnupfen eingesetzt.  ??

Phosphorus D5:

Der gelbe Phosphor verbessert erkrankungsbedingte Erschöpfungszustände und wird eingesetzt bei Kopfschmerzen, die im Verlauf von akuten und chronischen Entzündungen der Atemwege auftreten. ?

* Zusätzlich zur Standardtherapie (Paracetamol, Ambroxol und/oder Oxymetazolin). Quelle: Klement P, Thinesse-Mallwitz M, Maydannik V. Influcid in feverish infections: results of a randomized, international, Controller clinical trial. Proceedings of the 4th European Congress for Integrative Medicine; 2011 Oct 7-8; Berlin, Germany; PP-041. 523 Patienten, davon 50 % unter 12 Jahre.